DÖRPWICHT

Stefanie Sieverding ist die Designerin hinter dem Label Dörpwicht. Ihre Mode ist Sexy, frech und ein bisschen derbe. Dabei 100 % made in Germany und nachhaltig. Powerfrau Steffi überzeugt mit stylischen Designs und kompromisslosen Werten

Steffi hat im Jahr 2016 ihren Abschluss an der Hochschule in Hannover gemacht und ihr Label Dörpwicht [Dorfmädchen] 2017 gegründet, nachdem sie sich ein Jahr über die Bedingungen der Modeindustrie informiert hat. Sie hat beschlossen mit ihrem Label einen Schritt in Richtung neue Zukunft zu setzen. 

Wir haben Steffi bei den Vorbereitungen zur Fashionshow „Dressed Underground“ kennen gelernt. Ihre Mode hatte für uns einen ganz besonderen Style, der sehr für die Vielfalt in Hannover steht. Es ist sexy, es ist frech, es ist jung. Und zugleich ohne Weiteres im Alltag tragbar. Steffi ist außerdem ein sehr offenherziger und großzügiger Mensch, auf den man sich verlassen kann. So sind wir in Gespräche gegangen, um ihre Teilnahme am HOUSE OF CAMEY zu besprechen. In Ihrem Atelier erfuhren wir näheres über ihre konsequente Ausrichtung auf nachhaltige Produktion, absolute Transparenz und komplette Fertigung in Deutschland. Steffi achtet darauf, dass alle ihre Stoffe aus Deutschland kommen, dass kein Teil einen zu weiten Weg hinter sich hat, dass ihre Lederwaren schonend gegerbt werden und aus der absoluten Nähe kommen. 

Sie versucht immer wieder Schnitte zu finden, bei denen Sie wenig bis gar keinen Verschnitt hat. Jedes ihrer Stücke bekommt ein Etikett auf dem genau steht, wo es herkommt und wie es hergestellt wurde. So viel Verantwortung bei so stylishen Designs. Wir waren sofort verliebt. Wir sind unglaublich Stolz, dass Steffi mit ihrem Label Teil der Hannoverschen Modeszenne ist. 
Sie ist eine taffe Powerfrau mit dem Herz am richtigen Fleck und jedes ihrer Teile kann mit Stolz getragen werden.